Musikfest in Warth am 18. August 2018

Am Samstag, den 18. August waren wir beim Musikverein Warth-Scheiblingkirchen-Bromberg anlässlich des 95-jährigen Bestandsjubliäums zu Gast. Beim Musikfest in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth marschierten wir, wie zahlreiche andere Kapellen, ein und spielten anschließend ein Gästekonzert. Wir wünschen dem Musikverein Warth-Scheiblingkirchen-Bromberg nochmals alles Gute zum Jubiläum!

Jugendnachmittag mit den Musikschülerinnen und Musikschülern

Am Samstag, den 29. September veranstalteten wir einen Jugendnachmittag für die Musikschülerinnen und Musikschüler, welcher von unseren Jugendreferentinnen Andrea Weißenböck und Lena Ibersperger perfekt organisiert wurde.
Wir starteten mit einer Wanderung zur Grillstation am Fuße der Flatzer Wand. Bereits auf dem Weg dorthin gab es musikalische Rätsel in Kleingruppen zu lösen. Bei der Grillstation angekommen, stärkten wir uns mit Äpfeln und Kuchen, bevor einige Stationen absolviert und Spiele gespielt wurden.
Nachdem wir wieder ins Kulturhaus Flatz zurückgekehrt waren, gab es Hot Dogs und es blieb noch Zeit, um am Spielplatz zu toben. Bevor die Kinder von den Eltern abgeholt wurden, führten die Jugendreferentinnen die Urkundenverleihung durch.
Alle, sowohl Kinder als auch BetreuerInnen,  waren der Meinung, dass dieser Nachmittag ein unvergessliches Erlebnis war, bei dem viele neue musikalische Erfahrungen gemacht wurden, aber auch der Spaß nicht zu kurz kam.

Hauptplatzkonzert Neunkirchen am 18. Mai

Am Samstag, den 18. Mai spielten wir bei schönem Wetter am Hauptplatz in Neunkirchen auf. Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister-Stellvertreter Josef Feilhofer spielten wir sowohl traditionelle Märsche und Polkas, als auch moderne Stücke wie „Free and Happy“,  ein Medley von Wolfgang Petry oder „Italo Pop Classics“. Besonders erfreulich war, dass viele Fans aus Flatz und den umliegenden Ortschaften nach Neunkirchen gekommen waren.

TK Flatz in Concert anlässlich des 110-jährigen Bestandsjubiläums

Am Samstag, den 25.November und Sonntag, den 26.November konnten wir insgesamt über 800 BesucherInnen in der Stadthalle Ternitz bei unseren Konzerten begrüßen und begeistern.

Der musikalische Bogen reichte von symphonischer Blasmusik über Filmmusik, Operette und Musical sowie Rockmusik bis hin zu einer neuen Jubiläumsversion des „Flatzer Marsches“.

Auch das bewährte Gesangsensemble bestehend aus unseren Marketenderinnen Lisa Brunflicker und Bettina Schwarz sowie Thomas Puchegger und Stefan Bleiberschnig, der auch als Moderator fungierte, war wieder dabei.

Erntedankfest in St. Lorenzen am 23. September

Am Sonntag, den 23. September fand das Erntedankfest der Pfarre St. Lorenzen im Pfarrstadel statt. Die Heilige Messe wurde vom Singkreis St. Lorenzen musikalisch umrahmt und auch die Kindergartenkinder des Landeskindergartens Ternitz-Raglitz sowie die Volksschulkinder der VS Ternitz-St. Lorenzen zeigten Darbietungen.
Der Frühschoppen im  Anschluss an die Heilige Messe wurde von der Trachtenkapelle Flatz gestaltet.

Frühschoppen in Hohentauern am 26. August

Am Sonntag, den 26. August 2018 waren wir bei der Knappenkapelle Hohentauern in der Steiermark zu Gast und spielten dort den Frühschoppen anlässlich des Patroziniums am Bartholomäussonntag. Obwohl die Temperaturen eher herbstlich, wenn nicht sogar winterlich waren, war die Stimmung im Festzelt super und wir verbrachten einige gemütliche Stunden bei unseren steirischen Freunden.

Musikerball 2020

Am Samstag, den 25. Jänner fand unser Musikerball im Kulturhaus Flatz statt. Für gute Stimmung sorgte wie schon letztes Jahr die Liveband „Edelbitter“. Neben der bereits traditionellen Kellerbar gab es heuer erstmals eine Bar im Freibereich. Außerdem durften zwei Verlosungen sowie die Mitternachtseinlage, bei der heuer alle Generationen des Musikvereins dabei waren, auf keinen Fall fehlen.

Workshop Hohes Blech am 7. April

Am Samstag, den 7. April 2018 bildeten sich unsere Trompeter und Flügelhornisten bei einem Workshop mit Franz Tösch, der beim ORF Radio-Symphonieorchester engagiert ist, weiter.
Die teilnehmenden Musiker waren vom professionellen Input begeistert und konnten zahlreiche Tipps mitnehmen.
Den Abschluss eines anstrengenden, aber lehrreichen Nachmittages bildete eine gemütliche Jause.