Tag der Blasmusik 2019

Am Samstag, den 27. April marschierten wir bereits durch Reith und Raglitz, wo wir auch beim Maibaumaufstellen vorbeischauten. Am 1. Mai stand das Maispielen in St. Lorenzen, Mahrersdorf und Flatz am Programm. An beiden Tagen war das Wetterglück auf unserer Seite und so waren es wieder 2 lustige Maispieltage.
Wir möchten uns bei der Ortsbevölkerung für die nette Bewirtung und die zahlreichen Spenden herzlich bedanken!

Konzertmusikbewertung am 6. April

Am Samstag, den 6. April stellten wir uns wieder einer Konzertmusikbewertung, die dieses Mal in Grünbach ausgetragen wurde.
Wir traten in der Wertungsstufe D mit dem Pflichtstück „Movements“ von Thomas Asanger und dem Selbstwahlstück „The Witch and the Saint“ von Steven Reineke an und erreichten hervorragende 91,92 Punkte.
Im Anschluss an die Bewertung stärkten wir uns bei Speis und Trank im Gasthaus Ofenböck in Raglitz.

Generalversammlung am 15. Februar 2019

Am Freitag, den 15. Februar 2019 fand unsere alljährliche Generalversammlung im Gasthaus Ofenböck in Raglitz statt. Obmann und Kapellmeister berichteten über das vergangene Jahr und gaben einen Ausblick auf 2019.
Im Anschluss an die Generalversammlung wurde zu einem gemeinsamen Essen eingeladen.

Tag der Blasmusik in Mollram

Am Samstag, den 20. Oktober fand der diesjährige Tag der Blasmusik in Mollram statt. Mit dem Wetter hatten wir dieses Jahr Glück, denn es herrschten angenehme Temperaturen und Sonnenschein.

Wir möchten uns bei der Ortsbevölkerung für die zahlreichen Spenden und die nette Bewirtung herzlich bedanken!

Für Manuel BLODERER auf der Posaune war dies die erste Ausrückung, da er vor kurzem das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze mit sehr gutem Erfolg bestanden hatte. Wir gratulieren ihm zu dieser Leistung sehr herzlich und freuen uns auf viele schöne, lustige Stunden mit ihm bei den Proben und Ausrückungen.

 

 

Ausflug zum Altausseer Kiritog

Vom 31. August bis 2. September führte uns der heurige Ausflug zum Altausseer Kiritog. Mit über 100 Leuten starteten am Freitag 2 Busse nach Altaussee, wo wir in der Blaa-Alm einen geselligen Abend bei Speis und Trank verbrachten.
Am Samstag ging es für uns musikalisch zur Sache, denn wir spielten nach dem leider etwas verregneten Einmarsch im Bierzelt des Kirtages auf. Da auf der Bühne nur etwa 25 Musikerinnen und Musiker Platz fanden, teilten wir uns in 2 Partien auf, die nacheinander spielten. Am Schluss gab noch die BlechBlos Flatz einige Musikstücke zum Besten.
Am Sonntag machten wir eine Bootsfahrt am Altausseer See und schauten noch einmal im Bierzelt zum Mittagessen vorbei, um das Wochenende gemütlich ausklingen zu lassen.
Bei der Heimfahrt waren alle der Meinung, dass dieser Ausflug ein unvergessliches Erlebnis mit vielen lustigen und schönen Momenten war!

 

Frühschoppen in Hohentauern am 26. August

Am Sonntag, den 26. August 2018 waren wir bei der Knappenkapelle Hohentauern in der Steiermark zu Gast und spielten dort den Frühschoppen anlässlich des Patroziniums am Bartholomäussonntag. Obwohl die Temperaturen eher herbstlich, wenn nicht sogar winterlich waren, war die Stimmung im Festzelt super und wir verbrachten einige gemütliche Stunden bei unseren steirischen Freunden.

Musikfest in Warth am 18. August 2018

Am Samstag, den 18. August waren wir beim Musikverein Warth-Scheiblingkirchen-Bromberg anlässlich des 95-jährigen Bestandsjubliäums zu Gast. Beim Musikfest in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth marschierten wir, wie zahlreiche andere Kapellen, ein und spielten anschließend ein Gästekonzert. Wir wünschen dem Musikverein Warth-Scheiblingkirchen-Bromberg nochmals alles Gute zum Jubiläum!

Musikfest in Breitenau am 14. Juli 2018

Am Samstag, den 14. Juli 2018 waren wir beim Musikfest im Park anlässlich des 95-jährigen Bestandsjubiläums des Musikvereins Breitenau zu Gast. Nach dem gemeinsamen Einmarsch mit dem Musikverein Hettmannsdorf-Würflach spielten wir ein Gästekonzert und verbrachten anschließend noch gemütliche Stunden im Park. Wir gratulieren unseren Musikfreunden nochmals herzlich zum 95-jährigen Bestandsjubiläum und wünschen alles Gute für die musikalische Zukunft!

Marschmusikbewertung 2018 in Hochneukirchen

Am Samstag, den 30. Juni 2018 nahmen wir an der Marschmusikbewertung beim Bezirksmusikfest in Hochneukirchen teil. Wir traten in der Stufe D, erstmalig mit unserer Stabführer-Stellvertreterin Doris Wernhart, an und erreichten 82,5 von 90 möglichen  Punkten. Im Anschluss an die Bewertung gab es noch ein Monsterkonzert aller teilnehmenden Musikvereine sowie Gästekonzerte im Festzelt.